Wie rein muss Wein sein?

Die Etiketten auf den Flaschen suggerieren zwar gerne das Image von der „guten alten Zeit“ – was immer das auch sein mag.

Das Publikum liebt offenbar Wein, der im Ruf steht, Natur belassen zu sein und nur aus der Traube gewonnen. Doch gibt es das überhaupt, reinen Wein?

Quelle: focus.de


Anzeige:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.