Der Food Startup Campus 2021

Logo Food Startup CampusLogo Food Startup Campus

Wir verwöhnen uns gerne mit gutem Essen, doch die Inhaltsstoffe und der Faktor „gesund“ spielen eine immer wichtigere Rolle. Dass sich lecker und gesund nicht ausschließen, zeigten die Veranstalter des diesjährigen Food Startup Campus am 30. September 2021. Mit mehr als 190 Teilnehmern ging das Food-Event in die zweite Runde. Wir haben im Vorlauf redaktionsintern die Taste-Box mit den acht Pitches getestet.

Easip Fields — inspirierend Alkoholfrei

Ein toller Abend mit leckeren Drinks oder am nächsten Morgen fit sein? Ab sofort muss man sich nicht mehr entscheiden! Durch schonende Dampfdestillation vereinen sich acht altbekannte Kräuter aus regionalen Wäldern und Feldern, diese bilden gemeinsam die Geschmacksbasis der Destillate. Und das komplett ohne Alkohol! Unser Tipp: 4cl Easip, 6 cl Tonic und eine Zitronen-Zeste. Et voilà: Der Abend wird toll und der nächste Morgen auch.

Was ist anders?

Alles und gleichzeitig nichts. Acht Kräuter anstatt Alkohol. Der Geschmack erinnert an einen feinen und aufwendig destillierten Gin. In Kombination mit einem Tonicwater erkennt man den Unterschied zwischen einem Gin-Tonic mit Alkohol kaum. Ein wahres Abenteuer. 

Hier gibts mehr zu Easip Fields

Easip Fields ist DER alkoholfreie Gin aus acht Kräutern und in Kombination mit Tonicwater kaum vom „echten“ Gin-Tonic zu unterscheiden.

Veprosa – Sauce trifft Protein

Ein cremiges, fettarmes Upgrade für alle Lieblingsrezepte und perfekt, wenn es mal schnell gehen muss. Zubereitet in nur drei Minuten und direkt verzehrfertig. Vegan und bio, gluten- und zuckerfrei, ohne künstliche Aromen, Konservierungs- und Süßstoffe. Ideal für ein ausgewogenes Abendessen nach dem Besuch im Fitnessstudio. 

Wie ein Protein-Shake?

Nein, eher wie eine helle Rahmsoße, nur eben auf pflanzlicher Basis und reich an Proteinen. Eine gute Ergänzung zu einer vollwertigen Mahlzeit, in wenigen Minuten mit frischen Zutaten verfeinert.

Hier findet ihr mehr zu Veprosa

Tada Ramen – Zuhause wie im Restaurant

Luftgetrocknete Ramen ohne Geschmacksverstärker für ein traditionelle Ramen Erlebnis in der eigenen Küche. In Kombination mit den kräftigen Brühen aus 100 % Bio Huhn und frischem Gemüse, Sesam und Chili schmeckt jedes Gericht wie beim Lieblings-Japaner. Eine angenehm scharfe und würzige Brühe in Kombination mit liebevoll ausgewählten Ramen. Ein Geschmackserlebnis für jeden Ramen-Lover.

Wie kam es zu der Idee?

Jessica und Matthias fanden Ihre Begeisterung für Ramen vor einigen Jahren in Düsseldorf, dort befindet sich eines der größten japanischen Viertel in Europa. Da das Erlebnis, traditionelle Ramen zu essen, nicht selbstverständlich und eher rar ist, nahmen sie den Kochlöffel selbst in die Hand. 

Noch mehr Infos zu Tara Ramen

Tada Ramen
Das Tada Ramen ist ein Geschmackserlebnis für jeden Gaumen – ganz ohne Geschmacksverstärker.

Organic Labs – der erste Haferdrink aus dem Beutel

Ein Haferdrink zum Selbermachen. Nie wieder unnötiges Schleppen von Getränkekartons, kein Wegkippen von abgelaufenen Resten und ohne Zusatz- oder Konservierungsstoffe. Nur natürliche Zutaten! Eine Packung Haferdrinkpulver und ein Glas zum Mixen. 

Und das schmeckt auch?

Klar. Schmeckt genau wie frische Hafermilch, den Unterschied würde niemand merken. Ob im Kaffee oder im Müsli, jede Kombination schmeckt einzigartig lecker. 

Mehr zum Haferdrink aus dem Beutel

Frudist – getrocknetes Obst und Gemüse

Frisch vom Feld zu perfekt getrocknet — eine Erdbeere hat noch nie so gut geschmeckt. Die Früchte schmecken im Frühstücks-Müsli oder als ultimativer Snack für zwischendurch, als Topping auf dem Lieblings-Eis oder auf den frisch gebackenen Muffins. Keine Sorge mehr über abgelaufenes, zerdrücktes Obst.

Wie genau funktioniert das? 

Mit einer energiesparenden neuen Technik wird das Obst trockengefroren und behält somit alle Vitamine wie bei frischem Obst. Form und Farbe, Geschmack und Aroma bleiben komplett erhalten. 100 % natürlich und keine Zusatzstoffe oder Zucker. Einfach Lecker. 

Weitere Infos zu Frudist

Getrocknete Früchte von Foodist
Die Früchte von Frudist werden gefriergetrocknet und behalten so wertvolle Vitamine.

LULOCO – der kolumbianische After Party Drink

Ein fruchtig erfrischendes Getränk mit Geheimzutat aus Kolumbien, das nach einer langen Nacht, an einem stressigen Tag oder beim Sport hilft, wieder auf die Beine zu bekommen. Die südamerikanische Frucht Lulo ist Hauptbestandteil des After Party Drinks. Lulopüree, Birnensaft, Mangosaft, Zitronensaft und eine Vitamin-Mineral-Mischung liefern die perfekte Kombination, um die Nährstoffspeicher wieder aufzutanken. Ganz nebenbei achtet das zuckerarme LULOCO auf die Figur und deckt den täglichen Vitamin C Bedarf.

Ein süßer Drink?

Ganz im Gegenteil. Das trübe Getränk riecht zwar stark nach Südfrüchten, ist allerdings überraschend säuerlich und erfrischt mit seiner leicht fruchtigen Note. Am besten vor dem Öffnen kurz schütteln, damit sich das abgesetzte Fruchtpüree wieder in der Flasche verteilt.

Mehr zu dem fruchtigen Luloco

Palimdu Drops

Nach dem Motto „Süßigkeiten und bewusste Ernährung gehören zusammen“ folgen liebevoll verpackte, äußerst leckere Kakao Drops mit verschiedenen Füllungen. Diese sind nicht nur vegan und ohne Industriezucker, sondern auch komplett plastikfrei und komplett kompostierbar sowie fair und nachhaltig. Perfekt für die Kleinen und Großen!

Wie sie damit die Welt retten:

Partnerschaften auf Augenhöhe. Punkt. Alle Zutaten werden fair und bewusst eingekauft. Die Drops werden liebevoll in einer Confiserie hergestellt, die ihre Beziehungen zu Kakaobauern in Lateinamerika pflegt. Nicht nur das: Die Confiserie unterstützt die Bauern regelmäßig durch soziale Projekte. Ist das nicht wunderbar?

Mehr erfahren über Palimdu

Palimdu Kakao Drops
Palimdu Kakao Drops vereinen Süßes und eine gesunde Ernährung.

Djoon — die Dattelpraline

Mit dem Slogan: „Natürlich. Nachhaltig. Naschen!“ lädt djoon die Verzehrer*Innen zu einem neuen Geschmackserlebnis der Pralinen ein. 100 % Kakao in Form von knackiger, dunkler Schokolade umhüllt cremig-karamellige Medjool Datteln gefolgt von Füllungen, die das Feinschmeckerherz höher schlagen lassen. Egal ob cremig, crunchy, nussig oder fruchtig – alles ist möglich. Und das Beste daran: Sie sind gut für die Umwelt. Bio, vegan und ohne Zuckerzusatz. Was will man mehr? 

Wie schmecken die Pralinen?

Die Schokolade erinnert an eine gute Tafel Zartbitter-Schokolade. Verfeinert mit einem Topping von salted Peanut, Roasted Almond, Rasberrry Cream oder Espresso Crunch harmoniert der erste Biss direkt.

Weitere Infos zur Djoon

Zum Food Startup Campus

Der Food Startup Campus ist eine Veranstaltung des Food Startup Inkubators Weihenstephan (FSIWS) an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf, dem Drink Innovation Campus (DICA) am Strascheg Center für Entrepreneurship und StartinFOOD. Unter den Referenten waren Zelda Morina, Managerin Innovation von REWE SÜD, Michael Goblirsch von square one Food, Andre Zarth von der AOK Bayern, Alexandra Wettig von IU, Johanna Kallenbach von Cluster Ernährung Bayern. Zu gewinnen gab es dieses Jahr ein LEH Coaching und Testlistung bei REWE Süd, Geldpreise im Rahmen des AOK Food Startup Awards von 1.000, 700 oder 300 Euro, ein Startup Logistik Paket der Andreas Schmid AG, ein Allround Paket im Wert von 5.000 Euro von Jung GmbH & Co KG, ein kostenloser Messestand auf der FOOD & LIFE 2021 sowie Geldpreise für die Gewinner des Publikum Votings von 500 Euro und ein Wachstums-Coaching des Investors Square One Food. 

Alles zum Food Startup Campus


Anzeige:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.